„Erreichen Sie den gleichen Erfolg
in Ihrem Liebesleben wie in Ihrem Berufsleben“

 

Sie sind ein High-Performer, erfolgreich und selbstbewusst im Beruf – aber im privaten Bereich fühlen Sie sich nicht ausgefüllt?

Ich erlebe oft beruflich erfolgreiche Männer, denen privat etwas fehlt. In meiner 15 jährigen Coaching-Tätigkeit habe ich sie verstehen gelernt und zwar fern ab von Klischees und Mainstream-Gelaber…

Wir Männer haben gelernt zu funktionieren und unsere Gefühle nicht so wichtig zu nehmen- oder wie ich es in der Talkshow Maybritt Illner formulierte: „Klappe halten und Kohle ranschaffen“.

Eine Frau kann heute erfolgreich werden – ein Mann muss erfolgreich werden… Das ist sicherlich für Sie kein Geheimnis- unreflektiert
folgen die meisten Männer allerdings diesem Credo und haben auf dem Weg irgendwann sich und Ihre eigenen Bedürfnisse ganz vergessen.
Sie opfern zu viel auf dem Alter des „Erfolgreich-Werdens“. Vordergründig geht die Rechnung auf: Sie haben das tolle Haus, den teuren Sportwagen und wenn die Kohle stimmt lässt die nächste heiratswillige Dame auch nicht lange auf sich warten.

Das böse Erwachen kommt dann nur etwas später… Da sie nie wirklich „Mann“ geworden sind – dazu gehört etwas mehr als Karriere zu machen – und Frauen auch nicht wirklich verstehen – haben sie recht schnell eine nörgelnde Ehefrau an der Backe – und wenig später die Scheidung auf dem Tisch. Im schlimmsten Fall sind sie noch dazu ihre Kinder und einen großen Teil ihres Vermögens los.


„Viele Männer geben sich – was Frauen angeht –
mit viel zu wenig zufrieden. Sie nehmen praktisch das,
was ihnen in den Schoß fällt.“

 

Ich kann Ihnen gar nicht sagen wie viele erfolgreiche Männer ich persönlich kennen gelernt habe, denen es so oder ähnlich ergangen
ist.

Gerade vor einigen Wochen ließ mich ein erfolgreicher Geschäftsführer (250k Jahresgehalt) nach Hannover einfliegen, weil er am Boden zerstört war. Seine Freundin hatte ihn mit ihrem Ex- Freund betrogen und nun war er so fertig und depressiv, dass er nicht mehr arbeiten konnte- Gott sei Dank hatte er einen sehr verständnisvollen Chef. „Ich habe doch alles für sie getan- meine Freundin kostete mich im Monat 3000 Euro“ klagte er mir unter Tränen.

Er verstand die Welt nicht mehr. Nach 3 Tagen intensivem Coaching – entschuldigen Sie meine Wortwahl, vögelt er alles in Hannover
von 20-40 Jahren was bei 3 nicht auf den Bäumen ist… und wenn er der Dame mal einen Kaffee ausgibt, kann sie sich schon glücklich schätzen…


„Das ist es, was 3 Tage Coaching bewirken können.“

 

Als Männer gestehen wir uns nicht gerne ein Hilfe zu benötigen, gerade in so einem intimen Bereich – dabei ist die Anzahl der Männer, die den Dreh wirklich von Natur aus raushaben, verschwindend gering – ich schätze sie auf circa 1% ein. Schauen Sie sich einfach mal in Ihrem persönlichen Bereich um. Außer großer Töne ist da oft nicht viel los. Erfolgreiche Männer lassen sich in vielen Bereichen coachen. Aber komischerweise in dem wichtigsten nicht. Das soll man einfach so können oder man ist ein Loser… Eine unglaublich naive Sicht der Dinge.

Wir alle wissen, dass Frauen uns in Bezug auf die Manipulation des Gegenübers „haushoch“ überlegen sind – und viele Männer jegliche Ratio verlieren und ihr ganzes Vermögen riskieren, um an eine Frau heranzukommen…Ohne Coaching rennen die meisten Männer blind in die „Venus Falle“ und sind den Manipulationen der Frauen hoffnungslos ausgeliefert.

Gerade in festen Beziehungen haben die modernen Männer oft nichts mehr zu lachen. Oder wie viele Paare kennen Sie, wo die Ehefrau respektvoll mit ihrem Ehemann umgeht und nicht ständig an ihm rumnörgelt und ihn vor anderen Leuten lächerlich macht.

Aber die gute Nachricht ist…


„Das muss nicht sein. Ich kann Ihnen in diesem
vielleicht wichtigsten Lebensbereich beratend zur Seite stehen.“

 

Kurzfristig oder langfristig. Absolute Diskretion wird garantiert.

Tragen Sie sich jetzt unten mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrer Telefonnummer ein – und jemand aus
meinem Team wird Sie für ein unverbindliches Erstgespräch kontaktieren.