Wir hatten ein Date vereinbart, doch sie sagt ab. Wie soll ich vorgehen?

Wir hatten ein Date vereinbart, doch sie sagt ab. Wie soll ich vorgehen?

Hallo ihr Lieben!

Fast jedem von uns ist es schon mal passiert. Ihr sprecht eine hübsche Lady an, lernt euch ein bisschen kennen und vereinbart schließlich ein Treffen. Doch wie es kommt, sagt euch die Lady auf einmal ab, aus irgendwelchen Gründen.

Auf einmal ist irgendwas dazwischen gekommen. Die Mutter ist krank geworden, sie muss lernen, sie hat wichtigen Besuch bekommen, bla bla. Leute, gerade letzte Woche habe ich mich mit einer Lady darüber unterhalten, warum denn Frauen immer wieder absagen, wenn es um ein Treffen geht.

Das lustige ist: Sie hat sich mit mir getroffen und erzählt, dass sie einen Typen, den sie vor kurzem kennengelernt hat, 3 mal hintereinander abgesagt hat, bis sie sich mit ihm getroffen hat, und das er sauer auf sie wäre. Komisch, der Typ ist sauer 😀

Jedenfalls, habe ich sie gefragt, warum sie immer wieder abgesagt hat. Die Antworten die kamen, waren wirklich sehr unterhaltsam. Es kamen genauso wie bei ihm irgendwelche Ausreden, und ich hörte es mir mit Genuß an, und das lustige ist, sie bemerkte es nicht einmal selbst, das ganze lief unbewusst ab, bis ich sie mal direkt gefragt habe: „Kann das sein, dass nicht genug Interesse deinerseits da ist, und du deswegen nie zum vereinbarten Treffen erschienen bist?“

Sie überlegte kurz, schmunzelte und sagte: „Ja ok, es fehlt einfach irgendwas, ich weiß nicht was, aber ich hatte einfach keine Lust“. Also hatte ich aus dem Munde einer Frau die Bestätigung gehört, was ich mir immer wieder gedacht habe. Das Ding ist ja, manchmal sind die Ausreden so gut, dass man sich denkt: „Ja, das ist echt wichtig, hinzu kommt noch, dass man sehr angetan ist von dem Mädchen, und man lässt es einmal durchgehen, zweimal, vielleicht sogar ein drittes mal.

Leute, wenn ihr einen gesunden Menschenverstand habt, dann bitte überlegt. Ich mein, es kann ja wirklich sein, dass vielleicht einmal etwas sehr wichtiges dazwischen kommt, oder maximal zweimal, und ihr habt Verständnis, aber alles was drüber ist habt ihr grad selbst gelesen, was nicht ich, sondern eine Frau ausgesprochen hat. Sie hat einfach keinen Bock! Es fehlt einfach die Anziehung, Punkt!

Schaltet euren gesunden Menschenverstand ein und entscheidet, ob es noch einen Sinn macht oder nicht! Wenn die Frau richtig Bock auf euch hat, wird sie schon beim ersten Treffen erscheinen. Die Frauen, die immer wieder absagen oder verschieben, lasst es einfach sein, es ist kostbare Zeit die ihr verliert. Sprecht lieber andere Frauen in dieser Zeit an, die auch Lust auf euch haben. Eine andere Ausnahme will ich hier noch kurz erwähnen.

Manchmal oder selten lernt man eine Frau kennen, wo man denkt, wow, die Frau hat etwas, was andere Frauen nicht haben. Bei diesen Frauen könnt ihr es auch mal riskieren und dran bleiben, auch wenn sie paar mal abgesagt hat. Ich selbst habe solch eine Frau kennengelernt, die mir des öfteren abgesagt hat, bei der ich trotzdem dran geblieben bin. Wisst ihr was sie dann gesagt hat, als wir dann zusammen gekommen sind?

Gökhan, ich weiß das wirklich sehr zu schätzen, dass du dran geblieben bist. Sie merkte, dass ich wirklich Interesse an ihr habe, und somit hat es am Ende auch geklappt. Macht eure eigenen Erfahrungen, doch behaltet diesen Beitrag bitte im Hinterkopf 😉

Ich hoffe, dieser Beitrag hat euch geholfen, euch ein wenig die Augen zu öffnen 🙂

 

Liebe Grüße

Euer Gökhan

 

 

 

About Admin information

Related Posts

7 comments

Antworten
Admin
Bican
10. Juli 2013 at 22:00

. (Punkt)

Antworten
Admin
Anfi
27. Juli 2013 at 19:25

Ich halte den ersten Tipp (max. 2x nachhaken) für praktikabler als den inhaltlichen Schwenk am Ende des Postings (es kann sich lohnen dran zu bleiben).

Wenn die Avancen, die Mann einer Frau macht, nicht originell und erwünscht sind, passierts schnell, dass die Annäherungen als Stalking wahrgenommen und bezeichnet werden.

Meine nicht-PUA-Erfahrung ist: Menschen, die ein Interesse haben, verfolgen ihre Interessen auch. Heißt: Eine Frau, deren Interesse ihr gewinnen konntet, wird am Kontaktaufbau mitarbeiten oder dem keine Steine in den Weg legen.

Ich mache exakt zweimal den Anfang. Wenn Frau nur re-agiert aber nicht agiert, ist nach dem zweiten Mal eben Schluss.

Nächste.

    Antworten
    Admin
    Maximilian Pütz
    5. August 2013 at 13:11

    Hmm Du denkst wie ein Mann. Es gibt extrem passive Frauen, das sind auch meistens die Feministen- die wollen geführt werden.

Antworten
Admin
James Jayson
6. Januar 2014 at 17:32

Gökhan da kann ich dir auch nur zustimmen, du hast das schön formuliert das jeder daraus was verstehen kann , und zum Schluss den Harten rausgebracht, is wirklich so , ich bin damals meiner ex Freundin Ca 2 Monate hinter her geloffen um eine Antwort zu kriegen, ob sie mit mir eine Beziehung anfangen will, muss aber nicht bei jeder Frau sein , sobald man sich verliebt ist man blind das is das einzige Problem bei uns Menschen, hab Grad auch so ein Fall, wo ich sagen kann das is meine Traumfrau, haben uns öfter getroffen und gegessen,shisha,spaziergang und hab ihr sogar gestanden was ich ihr gegenüber empfinde und ja sie hat sich sehr eingeschlossen zwecks ihrem ex der sie verarscht hat, das sie seitdem wahrscheinlich gegenüber keinen jungen vertrauen aufbauen kann dazu sagte sie dann kritisch “ ich brauch Zeit “ , somit wusste ich was mit ihr war , aber sicher bin ich mir nicht mit der Sache , es verunsichert mich schon ein bisschen , wenn sie sagt „meld dich“ das öfters! Und absagen Naja 1 mal und sie sagte verschieben wir es einfach aber ich bin mir sicher das nach der Nachricht mit verschieben wir nix kommt , weil ich denke das sie erobert werden will bzw braucht vertrauen gegenüber einem jungen :),, es ist nicht al zu leich, wäre ja blöd wenn man alles von einem Tag auf das andere kriegt .. viele grüße James

Antworten
Admin
Zackl
11. Januar 2014 at 12:41

ich bin nen kerl und musste auch schon mal kurzfristig treffen absagen. wenn familie oder arbeit dazwischen kommt, dann ists halt so.

Antworten
Admin
Sylvius Delmonte
18. August 2015 at 21:23

Ein zweifellos guter Rat, freilich dürfte diese Erkenntnis manchem eher schmerzhaft erscheinen. Die Wahrheit tut manchmal weh.
Allerdings frage ich mich, ob es wirklich immer so einfach ist. Ich habe kürzlich eine Frau kennengelernt und bin ihr auch nähergekommen. Sie hat bei mir übernachtet und ich bei ihr – und jetzt vor dem dritten Abend, den wir zusammen verbringen wollten, hat sie plötzlich zu viel zu tun und es „geht ihr zu schnell“ (dabei hat sie mich ursprünglich sogar angerufen und zu sich eingeladen!!). Mangelndes Interesse wird’s ja wohl nicht gewesen sein…

Um ehrlich zu sein: ich würde ihr gern sagen, dass diese Absage mich verletzt hat. Eigentlich müsste man Frauen die Wahrheit doch zumuten können, oder nicht?

Liebe Grüße an alle!

Antworten
Admin
Einer
30. Januar 2016 at 15:17

Grundsätzlich ein absolut richtiger Rat. Man sollte aber wirklich Gespür dafür haben, wann die Absage keine Ausrede ist.
Ich habe da mal was erlebt, da hat es mehrere Absagen von uns beiden über rund 5 Wochen hinweg gedauert, bis es mit dem ersten Date endlich geklappt hat. Das ist jetzt etwas über 2,5 Jahre her, wir sind immer noch absolut glücklich miteinander, die Bindung wird immer inniger und enger…
Der große Unterschied war, dass die Absagen nicht nur glaubwürdig, sondern authentisch waren, unser Kommunikationsverhalten sich nicht änderte. Absagen aus mangelndem Interesse gehen in aller Regel mit einer eher lahmen, einseitigen Kommunikation einher.

Antworten

Sie können folgende HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>