Beziehung retten

Deine Beziehung steckt in der Krise und nun willst Du wissen, wie Du sie retten kannst? Du weißt jedoch nicht, wie Dir dieses schwierige Unterfangen gelingen kann? In diesem Beitrag verraten wir Dir wertvolle Tipps, die Deine Beziehung retten können!

Beziehung retten, aber wie?

In jeder Partnerschaft kann es immer wieder vorkommen, dass schwere Zeiten durchgestanden werden müssen. Dauert die Krise jedoch an, sollten beide alles daran setzen, ihre Beziehung zu retten – vorausgesetzt, es ist noch viel Gefühl für den Anderen da.

Häufig weiß man jedoch gar nicht, wie man in dieser Hinsicht vorgehen soll – obwohl man sich schon so lange kennt. Mit den folgenden Tipps kann Dir das Beziehung retten jedoch gelingen.

Beziehung retten: unsere Tipps

  • Höre ihr zu: In den meisten Partnerschaften ist es irgendwann so, dass man sich gegenseitig nicht mehr richtig zuhört – vor allem Männer lauschen ihrer Liebsten nach einer gewissen Zeit nur noch mit halben Ohr. Dies wirkt jedoch so, als dass nur noch eine geringe Bereitschaft zur Anteilnahme vorhanden ist – obwohl dies mit die wichtigste Voraussetzung für eine funktionierende Partnerschaft ist.
  • Sei spontan: Warum fahrt Ihr beide nicht einmal wieder ganz spontan zum nächsten See oder gleich ans Meer? Oder wie wäre es mit einem romantischen Ausflug in das gemütliche Restaurant in Deinem Viertel? Mit solchen Überraschungen kannst Du ebenfalls Deine Beziehung retten.
  • Erinnerungen pflegen: Gemeinsame Erinnerungen sind das Kapital Eurer Beziehung. Kramt also mal wieder die alten Fotos raus und erinnert Euch daran, wie herrlich damals der erste Urlaub in Italien war oder dieser ganz besondere Ausflug in die Berge…
  • Mache Komplimente! Jede Frau hört gerne Komplimente. Achte daher darauf, ihr regelmäßig zu sagen, wie wertvoll sie ist oder wie gut sie die jüngste Herausforderung wieder gemeistert hat. Aber Achtung: Natürlich sollte das Kompliment auch zu der jeweiligen Situation passen – ansonsten kann es schnell aufgesetzt wirken.

So kannst Du Deine Partnerschaft retten

    • Nicht die Machtfrage stellen. Denn eine Partnerschaft heißt immer: Mann und Frau sind gleichwertig und einander ebenbürtig.
    • Tut wieder etwas Verrücktes! Wie wäre es zum Beispiel, mal wieder spät nachts schwimmen zu gehen oder sich um fünf Uhr morgens mit einer Flasche Wein an den Strand zu setzen? Oder wie wäre es mit einem Tag im Freizeitpark? Für Verrücktheiten solltet Ihr immer Zeit finden – denn auch dies kann die Beziehung retten.
    • Offene Rechnungen sofort begleichen: Dies gilt nicht nur für die finanziellen, sondern besonders für die emotionalen. Denn Deine Beziehung kannst Du nur retten, wenn Du Unstimmigkeiten sofort ansprichst – ansonsten wirst Du schon bald mit der Trennung konfrontiert werden.
    • Sei respektvoll: Das bedeutet: Nimm die Sorgen Deiner Liebsten ernst und unterstütze sie, wo Du nur kannst. Respekt bedeutet auch, dass Du Dich nicht vor ihr gehen lässt – auch wenn Ihr zwei schon Jahre zusammen seid. Denn Respekt ist das Elixier jeder funktionierenden Partnerschaft.
    • Kritik üben – aber richtig! Werde nicht zum gewohnheitsmäßigen Kritiker Deiner Liebsten. Denn wer tagaus, tagein ständiges Gemecker von dem Partner zu hören bekommt, wird verletzt – und wird irgendwann gehen.
  • Verwöhne sie! Verpasse ihr beispielsweise eine lange Rückenmassage oder eine zärtliche Streicheleinheit – Du wirst sehen, wie sehr sie dies genießt!