Frau kennenlernen (Teil 1)

Du willst eine Frau kennenlernen, Du weißt jedoch nicht, wo? Wir verraten Dir die besten Orte, wo Du tollen Frauen näher kommen kannst – erfolgsversprechende Taktiken inklusive!

Eine Frau im Zug kennenlernen

Viele Berufstätige pendeln Tag für Tag im Zug – darunter nicht wenige attraktive Single-Frauen. Doch wie kann mann am besten eine Frau im Zug kennenlernen?

Setze Dich einfach mit einem Kreuzworträtsel einer Frau gegenüber, die Dir gefällt. Nach einigen Minuten kannst Du sie ganz unschuldig nach kleinen Hilfestellungen fragen und sie in ein Gespräch verwickeln – einfacher geht es wahrlich nicht!

Eine Frau beim Shopping kennenlernen

Ja, Du hast richtig gelesen – auch beim Shopping kann man die ein oder andere hübsche Frau kennenlernen. Gehe also in ein Kleidergeschäft und halte Ausschau nach einer Lady, die alleine nach Klamotten sucht. Mit dem Spruch „Kann ich Dir behilflich sein?“ wirst Du ihr mit Sicherheit schnell näher kommen…

Eine Frau beim Sport kennenlernen

Yoga oder Tanzkurse – bei all diesen Sportarten herrscht eine überdurchschnittlich hohe Frauenquote. Kein Wunder, dass mann hier sehr viele attraktive Ladies kennenlernen kann.

  • vorab kannst Du Dich auf der Webseite über die Mitglieder informieren
  • auch Fitnessstudios sind für ein erstes Kennenlernen übrigens sehr gut geeignet

Nach einiger Zeit kannst Du auch eine größere Party für den gesamten Kurs veranstalten. Deine Angebetete kannst Du mit den Worten „Ich gebe nächsten Samstag eine Party. Würde mich freuen wenn Du kämst, hier ist meine Adresse!” persönlich einladen.

Neue Frauen an der Uni kennenlernen

Jedes Jahr zieht es Tausende Erststudentinnen an die Uni – die meisten sitzen in Vorlesungen über Germanistik oder Pädagogik. Daher lohnt es sich, bei den Feiern der jeweiligen Fakultäten vorbei zu schauen. Besonders Engagierte setzen sich auch in die ein oder andere Vorlesung – und können die Traumfrau anschließend ansprechen.

Eine Frau im Park kennenlernen

Ein Hund ist immer ein guter Begleiter beim Frauen kennenlernen. Wenn Du noch keinen eigenen Vierbeiner besitzt, lohnt es sich deshalb, ins nächstgelegene Tierheim zu gehen und zu sagen, dass Du gerne mit einem Hund Gassi gehen möchtest. Optimal sind übrigens kleinere Hunde oder Welpen!

  • besonders gut kommen Yorkshire Terrier an
  • auch Beagles wirken auf Frauen sehr süß

Gehe nun in den nächsten Park und halte nach Frauen Ausschau, die ebenfalls mit ihrem Hund unterwegs sind. Steuere nun auf diese zu – sobald Eure Vierbeiner sich beschnuppern, kannst Du ein lockeres Gespräch anfangen!

  • optimal sind Fragen nach der Rasse
  • auch Erfahrungen und Erlebnisse mit dem Hund werden immer wieder gerne erzählt

Nach einigen Minuten kannst Du ganz unverbindlich ein weiteres gemeinsames Gassi gehen vorschlagen – oder gleich eine Verabredung!

Frauen auf der Straße kennenlernen

Vielleicht mag dies auf den ersten Blick hin etwas befremdlich klingen. Eine Frau auf der Straße kennenlernen ist jedoch sehr viel leichter als gedacht.

Wichtig ist es, Blickkontakt herzustellen – denn ohne diesen geht gar nichts! Immer gut kommen Komplimente über ihre Erscheinung an, zum Beispiel über ihr schönes Top oder den schicken Mantel. Alles Weitere kann sich dann ganz schnell ergeben.