Kein Sex mehr

Du hattest schon länger keinen Sex mehr – obwohl Du eigentlich in einer Beziehung bist? Nun fragst Du Dich, wie es dazu kommen konnte und woran das liegt? Wir verraten Dir, was sich dagegen tun lässt!

Kein Sex mehr in der Beziehung: was tun?

Wenn die Liebste auf Annäherungsversuche mit einem barschen “Jetzt nicht!” reagiert, kann dies sehr verletzend sein. Besonders schlimm wird es dann, wenn dies regelmäßig geschieht.

Dann kommen sofort die großen Fragen auf: Warum haben wir schon länger keinen Sex mehr? Liebst Du mich etwa nicht mehr?

Wir haben keinen Sex mehr: die Szenarien

Auch wenn es nicht sonderlich tröstend ist: Mit diesem Problem bist Du nicht allein. Denn es gibt viele Beziehungen, in denen das Liebesleben im Laufe der Zeit einschläft.

Besonders bekannt ist das Szenario, dass er zwar will, sie jedoch nicht. Daher solltest Du Deine Liebste vorsichtig fragen, ob zur Zeit etwas bei ihr los ist. Denn bei Anspannungen oder extremen Stress kann die Lust auf Sex schon mal vergehen.

  • Wichtig ist es hierbei, sie nicht zu bedrängen.
  • Andernfalls wird sie schnell die Flucht ergreifen oder Dich gar mit Vorwürfen überschütten.

Versuche, sie zu verführen. Dies jedoch nicht mit brachialen Argumenten, sondern mit subtilen Kniffen – schließlich soll sie nicht wollen müssen!

  • Zurückweisungen solltest Du jedoch nicht persönlich nehmen.
  • Denn meist liegt es nicht an Dir!

Schon lange kein Sex mehr: Was Du noch tun kannst

Häufig lohnt es sich, ein wenig Abwechslung in die Sache hinein zu bringen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ortswechsel? In der Regel liebt es sich nämlich deutlich entspannter, wenn man sich für ein paar Tage auf einem romantischen Kurzurlaub befindet.

Keinen Sex mehr in der Beziehung: Woran kann es noch liegen?

Mitunter kann es auch vorkommen, dass beide keine Lust mehr auf Sex haben. Gründe hierfür gibt es viele: Routine, Streit, Stress oder weitere Nervenkriege, die schnell jedes Gefühl killen können. Auch Leistungsdruck spielt in diesem Zusammenhang eine leider immer stärkere Rolle.

  • Versucht, der Sache in einem gemeinsamen Gespräch auf den Grund zu gehen.
  • Anschließend solltet Ihr versuchen, wie Ihr die Erotik wieder wach kitzeln könnt.

Lasst Eurer Fantasie dabei freien Lauf. Findet heraus, welche Techniken, Geschwindigkeiten und Hilfsmittel Euch am besten tun.

  • Auch Love Wellness ist in diesem Zusammenhang hervorragend geeignet.
  • Hierbei streichelt und liebkost Ihr Euch überall – nur nicht dort, wo eigentlich Sex “passiert”.
  • Behandelt dabei jede Stelle des Körpers, als wäre es die ultimative erogene Zone.
  • Auf diese Weise stellt sich ebenfalls schnell ein erotisches Gefühl ein.