Single oder Beziehung

Was ist eigentlich besser: Single zu sein oder in einer Beziehung? Diese Frage lässt sich nicht ohne Weiteres beantworten. Denn beides hat durchaus seine Vor- und Nachteile:

Beziehung oder Single-Leben?

Man kann so viel Eis essen, wie man will, Fußball in der Endlosschleife sehen und flirten, was das Zeug hält: Das Single Leben hat durchaus seine Vorteile. Umfragen zeigen allerdings: Eine Beziehung macht besonders glücklich und entspannt.

Was ist besser: Single oder Beziehung?

Zunächst muss man natürlich unterscheiden: So ist es immer noch besser, ein glücklicher Single zu sein als unzufrieden in einer Beziehung auszuharren. Denn wichtig ist vor allem, dass Du mit Dir selbst im Reinen bist und ein erfülltes Leben führst!

Nur dann kannst Du auch in einer Beziehung glücklich sein und den richtigen Partner an der Seite finden.

Überzeugter Single oder nicht?

Es gibt immer wieder Menschen, die überzeugte Singles sind. So entscheiden sie sich bewusst dafür, keine Partnerschaft einzugehen – sei es, weil sie keine Kompromisse eingehen oder weil sie ihr Leben alleine leben möchten.

Dies ist jedoch die Ausnahme. Denn die meisten sehnen sich auf Dauer nach einem wertvollen Partner an ihrer Seite, mit dem sie alles, was ihnen wichtig ist, teilen können.

Dies wirkt sich übrigens auch an anderer Stelle positiv aus:

  • So gaben Männer an, ein konzentrierterer Angestellter oder Chef zu sein, wenn sie sich in einer Beziehung befinden.
  • Eine erfüllte Partnerschaft ist also auch gut für die Produktivität.

Dies ist nicht unbedingt verwunderlich. Denn vergebene Männer können die vielen Möglichkeiten des Datings getrost ignorieren – während sich Singles gerne von kleinen Flirtereien mit der Kollegin, einer SMS-Liebschaft oder von Dating-Profilen ablenken lassen.

Single vs. Beziehung: weitere interessante Erkenntnisse

Menschen, die sich in einer guten Beziehung befinden, sind häufig glücklicher und zufriedener als Singles – und mögen diese noch so überzeugt sein. Zwar gibt es durchaus Aspekte, die fest Liierte an einem Single beneiden.

So gibt es beispielsweise die Vorstellung, dass diese sich nehmen können, was sie möchten. Auch wird das Single-Dasein häufig mit unzähligen Flirts assoziiert. Während einer Beziehung darf hingegen nicht mehr gejagt werden.

Häufig wird dabei jedoch übersehen, dass es sich hierbei auch um Illusionen handelt. Denn welcher überzeugter Single geht schon jeden Tag über Jahre hinweg auf die “Brautschau”, um attraktive Damen kennenzulernen?

Dies werden nur die allerwenigsten Singles tatsächlich tun – es sei denn, sie haben sich zum Ziel gesetzt, ein berufsmäßiger Casanova zu werden. Auf lange Sicht hin gesehen ist es da doch weitaus wertvoller, jemanden an seiner Seite zu wissen.