Speed Dating

Du möchtest einmal ein Rendezvous der etwas anderen Art erleben? Oder willst Du auf ungezwungene Art und Weise interessante Singles finden? Dann lohnt es sich, an einem Speed Dating teilzunehmen. Doch wie läuft so etwas eigentlich ab? Wir verraten es Dir!

Speed Dating: Flirten auf die etwas andere Art

Es ist nicht leicht, den passenden Partner im Alltag zu treffen. Zum einen fehlt es an Zeit, zum anderen weiß man mitunter gar nicht, wo die besten Singles in der eigenen Stadt zu finden sind.

Beim Speed Dating treffen sich interessante Männer und Frauen an einer bestimmten Location, wo sie von dem Mitarbeiter einer Agentur empfangen werden.

Wie läuft das Speed Dating ab?

Der Mitarbeiter verteilt vorab in der Regel persönliche Sympathiekarten, wo sich der Teilnehmer interessante Singles notieren kann. Anschließend nimmt er an einem Tisch Platz, der ihm zugewiesen wird.

  • Nun hast Du Gelegenheit, Deinen Gesprächspartner kennenzulernen
  • nach einigen Minuten (in der Regel 5 bis 7 min) wird gewechselt, bis alle Frauen und Männer miteinander gesprochen haben
  • nach dem Speed Dating trägst Du alle interessanten Singles in Deine Sympathiekarte ein
  • gibt es eine Übereinstimmung mit einem Deiner Gesprächspartner, hast Du die Möglichkeit, ihn weiter zu kontaktieren

Wichtig ist hierbei: Die Bewertung muss innerhalb einer bestimmten Frist vorgenommen werden. Ansonsten wird automatisch ein „Nein“ eingetragen!

Speed Dating in Berlin, München oder Hamburg

In der deutschen Hauptstadt leben sehr viele Singles – kein Wunder, dass Speed Dating dort so angesagt ist. Aber auch in anderen deutschen Metropolen wie Hamburg oder München ist die Nachfrage in dieser Hinsicht sehr groß.

  • Mittlerweile gibt es daher ein großes Angebot an verschiedenen Speed Dating Veranstaltern
  • informiere Dich am besten vorab gründlich über die jeweilige Agentur und die ausgewählte Location

Speed Dating in Frankfurt, Köln oder Wien

Natürlich gibt es auch in vielen anderen deutschen Städten Speed Dating Veranstaltungen – wie etwa in Frankfurt, Köln oder im Ruhrgebiet. Auch Österreich ist in dieser Hinsicht sehr gut aufgestellt – Du musst also in dieser Hinsicht auf nichts verzichten.

Tipps für das Speed Dating

Zugegeben, es ist nicht leicht, bei dem rasanten Tempo stets entspannt zu bleiben – zumal ein wenig Nervosität vollkommen normal ist. Versuche jedoch stets, Du selbst zu bleiben – alles andere wird Dich nicht zum Erfolg führen!

  • Achte dabei auf Dein Äußeres
  • schmuddelige Klamotten oder übler Geruch wird Dich sicherlich nicht zum Erfolg führen
  • zudem solltest Du Deinem Gegenüber viele Fragen stellen
  • auf diese Weise beweist Du nicht nur Interesse, sondern erfährst auch viel über den Menschen vor Dir

Speed Dating ist so angesagt wie noch nie

Speed Dating ist so beliebt wie noch nie. Kein Wunder, bietet es doch die Möglichkeit, auch mit wenig Zeit interessante Singles kennenzulernen.

Schraube Deine Erwartungen jedoch nicht zu hoch – schließlich dient das Speed Dating einem ersten Kennenlernen. Zumal nur wenige Minuten für ein gegenseitiges Beschnuppern bleiben – somit ist das Speed Dating erst einmal eher unverbindlich.

Dennoch ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass sich hier Dein Traumpartner versteckt – daher lohnt es sich durchaus, das Speed Dating auszuprobieren. Im schlimmsten Fall gewinnst Du wertvolle Erfahrung, die Du zukünftig einsetzen kannst!