Wie flirtet man richtig?

Du stehst an der Bar, unterhältst Dich mit Deinen Freunden oder schaust Dich gedankenverloren um – und auf einmal erblickst Du IHN oder SIE! Deine Mundhöhle wird trocken, Dein Puls schießt in die Höhe – und Du hast nur einen Gedanken: Wie kann ich sie oder ihn kennenlernen?

Wie flirtet man richtig mit Männern oder Frauen?

Dieses Szenario wird wohl jeder aus eigener Erfahrung kennen. Plötzlich ist da dieses Interesse da, an einer Person, die man eigentlich gar nicht kennt. Und schon reagiert unser Körper auf äußere Signale, Anblicke und Formen. Doch wie kannst Du Deinen Traummann oder Deine Traumfrau nun auf Dich aufmerksam machen?

Einfach hingehen, mit einem flotten Spruch auf den Lippen? Oder soll es lieber dezent sein? Auf was steht er oder sie überhaupt?

Leider gibt es kein Patentrezept auf die Frage, wie man richtig flirtet. Doch gibt es einige Tipps, die Dir beträchtlich weiterhelfen können.

Werbe erfolgreich um Frauen oder Männer, indem Du an Dich glaubst!

Wichtig ist es, an sich selbst zu glauben. Denn der Gegenüber bemerkt jede noch so kleine Unsicherheit.

  • Nimm Dir daher ein Herz und versuche es
  • Im schlimmsten Fall wirst Du einen Korb riskieren
  • Du hast also nichts zu verlieren – und kannst im Zweifelsfall nur an Erfahrung gewinnen

Richtig flirten: Gib nicht auf!

Selbst die erfolgreichsten Flirter kassieren die ein oder andere Absage. Sie stecken jedoch niemals den Kopf in den Sand, sondern versuchen es immer wieder aufs Neue – und haben schließlich Erfolg.

Denn man weiß niemals, woran die Absage gelegen hat – vielleicht war derjenige etwas verunsichert oder überrascht.

Richtig flirten: Achte auf Dein Äußeres!

So banal dies auch klingen mag: Die äußere Erscheinung spielt eine wesentliche Rolle. Schmuddelige Klamotten oder übler Körpergeruch sind daher weniger angesagt.

Männer oder Frauen erfolgreich ansprechen

Wenn Du einen Partner suchst, solltest Du auf plumpe Anmachsprüche verzichten. Gehe auf Deinen Gegenüber ein, höre ihm zu und stelle Fragen.

Männer oder Frauen ansprechen: Keep smiling!

Ein freundliches Lächeln hat noch keinem geschadet – und besonders beim Flirten ist häufiger Blickkontakt gepaart mit einem Lächeln immer noch der beste Tipp. Sind die Signale von der oder dem Auserwählten positiv, kannst Du zu ihm gehen und diesen ansprechen.

Männer oder Frauen ansprechen: Achte auf Deine Körpersprache!

Hierbei unterscheiden sich die beiden Geschlechter erheblich: Männer richten sich auf, ziehen die Schultern zurück und strecken die Brust heraus. Frauen hingegen streichen häufig ihr Haar zurück, fassen sich an den Hals oder ans Dekolleté. Solche Signale sind sehr ermutigend – und machen deutlich, dass derjenige einem Flirt keineswegs abgeneigt ist.

Hast Du die Aufmerksamkeit gewonnen, kommt es nun auf den Blickkontakt an:

  • Stelle Blickkontakt her
  • Halte den Blick für drei bis fünf Sekunden und wende dann den Blick ab
  • Anschließend kannst Du aufs Neue Blickkontakt herstellen
  • Dies sollte mit einem offenen und einladenden Lächeln verbunden werden

Mit Sprüchen zum Flirterfolg?

Wer platte Sprüche zum “Besten“ gibt, muss sich nicht wundern, wenn sich die angesprochene Person abwendet. Ein nettes „Hättest Du Lust, ein Bier mit mir zu trinken?“ ist da um einiges besser geeignet!

Wie man richtig flirtet: Die wichtigsten Techniken noch einmal zusammengefasst

1. Aufmerksamkeit erregen, indem Du Dich „von Deiner Schokoladenseite zeigst“

2. Lächeln, lächeln, lächeln: Ein aufrichtiges und beherztes wirkt Wunder

3. Mut zum Gespräch: Zeige Interesse an der Person und an ihren Aktivitäten!

4. Dezente, höfliche Berührungen: So zeigst Du nicht nur, dass Du Dich angezogen fühlst, sondern bekundest gleichzeitig auch Respekt

Bleibe natürlich!

Natürlichkeit siegt! Versuche, ganz Du selbst zu bleiben. Gehe langsam und mit Bedacht vor und bleibe stets höflich und unaufdringlich. Dies gilt auch für den Fall, dass die andere Person höflich ablehnt. Versuche, dies nicht persönlich zu nehmen, gibt es doch viele Gründe, warum eine Person gerade für sich sein möchte.