Date im Kino Tipps

Du hast ein Date mit Deiner Traumfrau ergattert und Ihr seid für ein Rendezvous im Kino verabredet? Nun weißt Du jedoch nicht, wie Du Dich am besten verhalten sollst? Wir verraten es Dir!

Tipps für das erste Date im Kino

Durch die Dunkelheit und die Nähe entsteht im Kino schnell eine recht intime Stimmung. Verwechsle dies jedoch nicht mit privater Intimität.

Ansonsten besteht die Gefahr, dass Du Dich schnell zu irgendwelchen Handlungen hinreißen lässt, die Du unter Umständen später bereuen wirst. Ganz zu schweigen davon, dass sie bei Deiner Begleitung missverständlich ankommen können.

  • Wenn Du ihr wirklich näher kommen möchtest, solltest Du daher nichts überstürzen.
  • Lasse Dir und ihr daher ein wenig Zeit!

Weitere Tipps für das Date im Kino

Damit das Date im Kino erfolgreich wird, sollte zunächst einmal der passende Film ausgewählt werden. Willst Du auf Nummer sicher gehen, dann kannst Du eine Komödie auswählen, bei der im Normalfall keine missverständliche Situation aufkommen kann.

Auch bei einem spannenden Actionfilm oder einer biographischen Verfilmung ist dies der Fall. Gerne kannst Du sie natürlich in Deine Überlegungen mit einbeziehen – das kommt sogar besonders gut an!

Das richtige Verhalten bei einem Kino Date

Wer zahlt eigentlich? Besonders beim ersten Date kommt es besonders gut, wenn der Herr die Eintrittskarten kauft. In jedem Fall ist es eine charmante Geste – falls sie das partout nicht will, wird sie es schon sagen.

  • Andernfalls kann es Dir schnell als ungehobeltes Verhalten oder als Geiz ausgelegt werden.
  • Auch an Snacks und Getränke solltest Du übrigens denken!

Versuche, dies alles so souverän und selbstverständlich wie möglich zu regeln. So können keine Peinlichkeiten oder ellenlange Diskussionen aufkommen. Bei zweiten Date darf sich die Herzdame dann aber gerne revanchieren.

Das 1. Date im Kino: Küssen und Co.

Besonders bei Liebesszenen solltest Du versuchen, Deine Füße zunächst stillzuhalten und nicht gleich versuchen, die Szene nachzustellen.

Bei einer besonders romantischen Szene kannst Du es jedoch durchaus vorsichtig wagen, die Hand Deiner Traumfrau zu ergreifen.

  • Wichtig ist jedoch, dies nicht unüberlegt und zu schnell zu tun.
  • So muss es vor allem zum Moment passen.
  • Wer fünf Minuten nach dem Hinsetzen schon mit Annäherungsversuchen beginnt, der wird sich schnell eine Abfuhr einhandeln.

Nach dem Ende des Films solltest Du Dein Date noch zu weiteren Unternehmungen einladen – etwa zu einem Drink in der nächsten Bar oder gleich ins nah gelegene Restaurant. Auch ein Spaziergang ist wunderbar geeignet – nicht nur, um den Film noch einmal Revue passieren zu lassen!