Die wichtigsten Gebote fürs Anbaggern in der Disco

Anbaggern in der Disco

Wie geht eigentlich das Anbaggern in der Disco? Wenn Du so bist wie die meisten Männer, verbringst Du die Nächte im Club eher mit Deinen Kumpels und einer Bierflasche in der Hand während eine hübsche Frau nach der anderen an Dir vorbeigeht. Du würdest sie schon gerne ansprechen, weißt aber nicht, wie man das macht – das Flirten im Club. Schließlich sind gerade die attraktiven Frauen nie allein, sondern immer mit Freundinnen unterwegs. Lies weiter und erfahre die 5 + 1 wichtigsten Regeln beim Anbaggern in der Disco. 

1. Steh niemals allein in der Ecke rum

Flirten in der Disco

Wenn Du nur zehn Minuten lang in der Ecke herumstehst und in den Raum schaust, hast Du Dich praktisch in den Augen aller Anwesenden als uncooler Einzelgänger dargestellt. Game Over!

Auch zu zweit macht das keinen wesentlich besseren Eindruck. Ich sehe diese Typen jedes Wochenende zuhauf: Sie stehen am Rand und glotzen, statt selbst etwas loszumachen. Habt Spaß zusammen, am besten mehr Spaß als alle anderen, dann kommen die Frauen von ganz alleine. Denn Menschen, die Freude und Energie versprühen, sind besonders anziehend.

Ziel sollte dabei nicht nur sein, nur dann irgendwelche Witze zu reißen und zu tanzen, wenn gerade Frauen in der Nähe sind – Ihr solltet auch wirklich Spaß haben, unabhängig von den Frauen. Ihr werdet sehen, wie plötzlich immer mehr Frauen wie durch Zufall um Euch herumstehen.

Denn eins kann ich Dir sagen, eine Frau im Club bemerkt Dich nicht erst, wenn Du vor ihr stehst und sie ansprichst. Sie hat Dich vielleicht sogar schon bemerkt, als Du den Raum betratst. Und wenn Du ihr sympathisch warst, hat sie sich immer wieder in Deiner Nähe aufgehalten und Signale gesendet, damit auch Du sie bemerkst.

Auch wenn Du alleine in die Disco gehst oder Deine Kumpels gerade irgendwie beschäftigt sind, musst Du nicht irgendwo in der Ecke stehen. Sprich mit verschiedenen Leuten, ob weiblich, männlich, hübsch oder weniger attraktiv, Garderobenfrau, Kellner, DJ, Barkeeper. Wenn Du dann eine attraktive Frau siehst, wird Dir das Anbaggern in der Disco leicht fallen.

Zum einen bist Du dann schon in Fahrt und es ist einfacher für Dich, ein Gespräch zu starten. Zum anderen stehen Frauen auf kontaktfreudige Männer. So fühlt sich die Frau bereits von Dir angezogen bevor Du sie angesprochen hast.

2. Vermeide langweilige Themen wie die Pest 

Frauen anbaggern im Club

Frauen gehen in den Club, um abzuschalten, um Spaß zu haben und nicht an Arbeit, Studium, Politik oder sonst irgendwelche ersten Themen zu denken.

Willst Du also Frauen in der Disco anbaggern, sorge dafür, dass sie Spaß haben. Langweilige Themen haben dabei nichts in einem Club zu suchen.

Faustregel:

Alles, was mit dem tristen Alltag zu tun hat, gehört hier nicht hin. Alles, wofür man den Verstand bemühen muss, gehört hier nicht hin.

Es spielt im Prinzip keine Rolle, worüber Du mit den Damen sprichst. Wichtig ist nur, dass Du dabei Spaß hast und sie damit ansteckst.


Du kannst Frauen mit etwas vollkommen absurdem ansprechen:

„Wer ist der bessere Liebhaber: Spiderman oder Batman?“. 

Oder: 

„Woher kommt die Sprache der Minions“. 

Witzig wäre es hier, wenn Du ein paar Sätze in Minion-Sprache sagen könntest.


Wenn Du nicht gerade der Gruppenclown sein willst, hilft es, sich in Themen einzulesen, die Frauen interessieren. Lies vor dem Ausgehen ein paar Prominews. Wer lässt sich gerade scheiden? Wer ist mit wem zusammen? Das bietet wunderbaren Gesprächsstoff, bei dem Frauen sehr gerne mitdiskutieren.


Mache dabei auch ein paar Witze über die Promis und widersprich ruhig auf eine witzige Weise der Frau.


Mach Dir keine Sorgen darüber, dass das Gespräch zu albern ist. Solange die Frau bei Dir bleibt und lacht, läuft es gut, und Du kannst weitere Schritte der Verführung einleiten.

3. Dress to impress

Stil im Club

Im Club kannst Du Dich ruhig mal was trauen. Wenn Du so aussiehst wie 30 andere Männer, dann bist Du auch nur ein Teil der Masse.


Hüte sind immer sehr gut geeignet, weil Frauen sie gerne „klauen“, aber auch andere kleine auffällige Gegenstände geben einer Frau die Möglichkeit, Dich anzusprechen. Du musst mit ein bisschen Glück nicht die Frauen suchen, sie werden Dich finden.


Frauen haben einen guten Blick für auffällige Accessoires. Frauen sprechen sehr selten einen Mann an, weil sie es unbedingt vermeiden wollen, diejenige zu sein, die den ersten Schritt macht. Aber wenn sie einen Mann auf seinen interessanten Hut oder sein cooles T-Shirt ansprechen, ist es ja keine Anmache. Somit trauen sich Frauen das dann, insbesondere abends im Club.


Natürlich solltest Du darauf achten, in welche Art Location Du gehst. Du solltest nicht im Anzug in einen heruntergekommenen Rockerladen gehen. Aber achte darauf, Dich etwas von dem Rest der Männer zu unterscheiden. Damit gibst Du Frauen nicht nur dankbaren Gesprächsstoff, sondern zeigst auch Selbstbewusstsein – und das finden Frauen besonders männlich und anziehend.

4. Ob Du Raucher oder Nichtraucher bist: Hab immer ein Feuerzeug dabei, am besten ein interessantes 

Frauen anbaggern auf einer Party

Du kannst Dir nicht vorstellen, wie viele Frauen mich schon nach Feuer gefragt haben, die ich wenig später dabei beobachten durfte, wie sie sich mit ihrem eigenen Feuerzeug eine Zigarette anzündeten.


Frauen nutzen solche Dinge, um mit Dir in Kontakt zu treten. Warum fragt sie gerade Dich?

5. Achte auf Deine Umgebung

Mit Frauen flirten im Club

Frauen stehen selten zufällig irgendwo in der Gegend herum. Vor allem, wenn Dir auffällt, dass sich eine Frau öfter in Deiner Umgebung befindet, solltest Du darüber nachdenken, sie anzusprechen.


Eine Frau denkt in diesem Moment oft, sie gebe einem Mann doch alle Signale der Welt. Der aber trinkt sein Bier und weiß von nichts.

Flirten in der Disco – So wirst Du zum King im Club

Normalerweise bin ich sehr kritisch mit anderen Coaches aus der Verführungsszene. In dem folgenden Video siehst Du allerdings ein Video von mir mit einem Coach, der mir sehr sympathisch ist: Horst Wenzel.


In diesem Video erzählt er Euch einige spannende Tipps zum Thema Dancefloor-Game. Er ist selber viel in Clubs unterwegs – Du kannst also hundertprozentig von seinen Erfahrungen und seinem Know-how profitieren.

Die wichtigste Regel für erfolgreiches Anbaggern in der Disco: Ziehe die gesamte Frauengruppe an Dich

Flirten im Club

Frauen gehen selten alleine in einem Club. In den meisten Fällen tauchen sie in Gruppen auf. Sie wollen mit ihren Freundinnen Spaß haben und achten meist auch aufeinander. Diese Gruppendynamik musst Du verstehen und Dich ihr anpassen. Wie das geht, erfährst Du jetzt:

Frauen in der Disco ansprechen

Willst Du Frauen anbaggern in der Disco, hast Du zunächst das Problem, dass es im Club laut und dunkel ist. Zudem befinden sich Frauen meist in Gruppen, oder zumindest zu zweit.

Viele Männer begehen dann den Fehler, dass sie sich eine Frau aus der Gruppe aussuchen und nur mit ihr reden oder tanzen. Das geht meistens schief. Irgendwann kommt dann die Freundin und zieht die Frau von Dir weg.

Wenn also eine Frau von einer oder mehreren Freundinnen begleitet wird, sprichst Du am besten die gesamte Gruppe an. Das geht zum Beispiel mit einer Frage wie

„Hey Mädels, darf ich Euch um Eure Meinung fragen. Ich treffe gleich hier eine Frau. Was sieht besser aus, mit oder ohne Hut“ (dann solltest Du natürlich einen Hut dabei haben). 

Die Damen geben Dir gerne Tipps und fangen vielleicht eine Diskussion darüber ob Hüte angesagt sind oder nicht.

Achte dabei, in welchem Bereich der Disco die Frauen sich befinden. Auf der Tanzfläche wollen sie tanzen, nicht reden. Die Kunst besteht dann darin, die Frau von der Tanzfläche an die Bar zu führen. Tanze darum etwas mit ihr, achte auf ihre Signale. Tanzt sie zu dir hingewandt, kannst du ihre Hand nehmen und sie an die Bar ziehen.

Flirten im Club: Es ist erlaubt, eine Gruppe von Frauen zu fragen, wer von ihnen single ist.  

Click to Tweet

Sitzt Du bereits an der Bar und siehst eine attraktive Frau neben Dir, kannst Du sie auf das Getränk ansprechen, dass sie bestellt.

Denke nicht so sehr darüber nach, was Du sagst. Wichtig ist Deine Stimmung, die der Frau verrät „Mit ihm werde ich Spaß haben“.

Eine guter Bereich, um Frauen anzusprechen, ist der Raucherraum. Du musst dabei nicht mal selber rauchen. Sprich einfach das Thema „Rauchen aufhören“ an. Da springt jeder Glimmstengel-Abhängige sofort drauf an.

Frauen antanzen im Club

Frauen auf der Tanzfläche anzutanzen kann eine Challenge sein. Gerade die attraktiven Frauen tanzen alle in einem Kreis. Du siehst die Frauen nur von hinten und fragst Dich, wie Du in diesen Kreis hineinkommst.

Die größte Hürde dabei ist aber Deine eigene Angst, von den Frauen abgelehnt zu werden. Wenn Du diese Angst weglegst und dafür sorgst, dass die Frauen mit Dir noch mehr Spaß haben, ist Anbaggern in der Disco ein leichtes Spiel.

Passe Dich dem Spirit der jeweiligen Gruppe an – zeige sogar ein bisschen mehr Energie, dann kommst Du besser an.

Achte dabei auf die Stimmung der Gruppe und schlüpfe mit einem Tick mehr Energie in die Gruppe hinein.

Vielleicht hast Du schon mal erlebt, dass die Frauen extrem abgegangen sind und Du zu zögerlich warst. Dann haben Dich diese Frauen wahrscheinlich ignoriert. Das gleiche passiert, wenn die Frauen eher ruhig abseits der Tanzfläche ganz leicht tanzen, und Du zu energisch auf sie zugesprungen kommst. Beobachte darum die Frauen zuerst und spiegele ihr Verhalten mit etwas mehr Energie als sie haben. Das wirkt Wunder.

Lasse Dich von der Frauengruppe adoptieren

Ein guter Trick, um Frauen im Club kennenzulernen, ist antizyklisch zu agieren, also anders als die Masse der Männer.

Gehe zum Beispiel mal raus aus dem Club und schau, wer so in der Schlange steht. Quatsche eine Gruppe von Frauen an und lasse Dich von ihnen „adoptieren“. Unterhalte Dich dazu zehn Minuten mit Deinen neuen Bekanntschaften und gehe dann gemütlich mit ihnen in den Club hinein.

Im Übrigen ist es nicht verboten, zu fragen, wer aus der Gruppe Single ist und gezielt auf der Suche.

Das ist sogar eine extrem gute Frage, denn meistens wird man Dir eine ehrliche Antwort geben, inklusive wohlwollender Worte. Sammle diese wichtigen Informationen.

Behalte die Freundin im Blick

Ist die Frau, für die Du Dich interessierst, mit einer Freundin unterwegs, musst Du die Freundin integrieren. Dabei soll aber trotzdem klar sein, für welche der beiden Du Dich interessierst.

Wenn Du Dich aber nur mit einer Frau unterhältst und die Freundin sich daneben langweilt, wird sie irgendwann versuchen, das Gespräch zu beenden und mit der Freundin weiterzugehen. Stell Dich also der Freundin vor, integriere sie in das Gespräch, frage sie um ihre Meinung.

Stellst Du ihr zum Beispiel ein paar Fragen über die Frau, an der Du interessiert bist, werden sie wahrscheinlich lachen und sie wird Dir vielleicht ein paar interessante Dinge erzählen. Gleichzeitig ist klar, für welche der beiden Frauen Du Dich interessierst.

Bist Du selbst mit Freunden in der Disco, kannst Du die Freundin einem Deiner Kumpels vorstellen. Wenn die beiden sich gut verstehen, kannst Du Dich mit Deiner Zielperson von den anderen entfernen und Du bist mit Deiner Auserwählten alleine.

Flirten im Club – Ziel ist es, mit der auserwählten Frau allein zu sein

Schaffst Du es, das Vertrauen der Freundinnen der auserwählten Frau zu gewinnen, kannst Du die Dame von den anderen wegziehen.

Du kannst dabei offen sein und den anderen sagen

„Ich entführe kurz eure Freundin, bringe sie aber gleich unversehrt wieder zurück“. 

Nun suchst Du eine gemütliche Ecke für Euch beide und das Flirten im Club kann weitergehen. Vergiss dabei nicht, ihre Telefonnummer zu speichern und am besten auch schon das nächste Treffen zu planen. Mach das aber nicht erst zum Schluss, sondern schon mitten im Gespräch.

Danach kann das Flirtspiel gerne noch weitergehen und heißer werden. Bleib aber entspannt. Es muss nicht unbedingt zum Sex noch an diesem Abend kommen und auch nicht zum Kuss. Solange ihr miteinander Spaß habt, dein Interesse an ihr deutlich ist und ihr Euch für ein Treffen verabredet, ist alles in Ordnung.

Probiere diese Tipps aus und berichte mir unten in den Kommentaren von Deinen Erfahrungen. Viel Spaß dabei. 

Dein Maximilian