Frauen richtig ansprechen – je nach Ort und Situation

Frauen richtig ansprechen und Körpersprache beim Flirten

Kannst Du Frauen richtig ansprechen, dann hast Du den wichtigsten Schritt geschafft, um in puncto Flirten und Liebe glücklich und erfolgreich zu sein. Frauen adäquat anzusprechen bedeutet auch, die Situation und die Umgebung zu beachten und dementsprechend zu reagieren. In diesem Artikel lernst Du, wie Du den Begegnungsort und die Situation für Deinen Flirt mit einer Frau nutzen kannst.

Den wenigsten Männern ist es in die Wiege gelegt, direkt smart zu reagieren, wenn eine lodernde Flamme vor ihnen steht. Oft versperrt die eigene Angst oder Ungewissheit den Weg. Umso wichtiger ist es, die richtigen Strategien anzuwenden – so sind an verschiedenen Orten verschiedene Herangehensweisen gefragt. Ein Mädchen auf der Straße ist mit ihren Gedanken ganz woanders, sie ist weitaus weniger auf Flirten eingestellt, als wenn sie unbeschwert im Club tanzt. Nachfolgend erfährst Du, wie Du in verschiedenen Situationen Frauen richtig ansprechen kannst.

Endlich Frauen richtig ansprechen – so klappt´s auf der Straße

Körpersprache beim Flirten

Frauen auf der Straße kennenzulernen ist eine ganz besondere und viel zu oft ungenutzte Chance im Leben jedes Mannes.

Leider hat sich in den Köpfen der meisten Männer die Überzeugung festgesetzt: "So etwas macht man einfach nicht." Dabei ist gerade das die ideale Möglichkeit, Frauen praktisch so nebenbei kennenzulernen. Stattdessen warten zahllose Männer verzweifelt auf das Wochenende, wo sie dann doch nichts gebacken bekommen, um danach eine weitere Woche zu warten.

Weniger Erwartungen

Ein weiterer wesentlicher Vorteil besteht darin, dass man der Frau im Alltag meistens natürlicher begegnet. Wenn die Frau mit ihren Freundinnen ausgeht, erwartet sie fast, irgendwann angesprochen zu werden und hat auch schon bestimmte Verhaltensweisen entwickelt, solche Männer schnell wieder loszuwerden.

Denn häufig hat sie am Wochenende schon schlechte Erfahrungen mit angetrunkenen oder komplett besoffenen Männern gemacht, die sie auf sehr dreiste und unbeholfene Weise anbaggern. Solche Erfahrungen hat sie mit Männern, die sie auf der Straße ansprechen, noch nicht gemacht; dementsprechend wenig ist sie auf Abwehr gepolt.

Weniger Konkurrenz

Beim Ansprechen auf der Straße konkurrierst Du auch nicht gegen all die anderen Männer, die laute Musik und die Freundinnen der angepeilten Lady. Hier können wirklich die einfachsten Dinge zum Erfolg führen. Du kannst Dir nicht vorstellen, wie viele Telefonnummern oder Dates ich klargemacht habe, nur weil ich eine Frau nach dem Weg oder der Uhrzeit gefragt hatte. Mit sowas kommst Du im Club nicht durch.

Die sicherste Methode zur Ansprache ist die indirekte – also die Frage nach dem Weg oder der Uhrzeit. Jede auch nur einigermaßen höfliche Frau wird Dir hier antworten. Du kannst die sichere Methode aber auch einfach erweitern: etwa indem Du eine Frau fragst, wo sich ein bestimmter Laden befindet oder was man in der Stadt, in der Du bist, abends so unternehmen könne.

Wie spricht man Frauen an beim Einkaufen?

Frauen richtig ansprechen beim Einkaufen

Auch diese Gelegenheit, Frauen kennenzulernen, wird von Männern fast überhaupt nicht genutzt. Dabei bietet sich hier eine Vielzahl von Situationen an, die geradezu perfekt dafür geeignet sind, mit einer Frau problemlos und ungezwungen in Kontakt zu treten.

Der Supermarkt bietet die besten Gelegenheiten, eine Frau anzusprechen. Die Kunst liegt in der Überleitung zum Flirt. 

Click to Tweet

Der Mechanismus dahinter ist einfach: Ihr beiden befindet euch sowieso in einer ähnlichen Situation – also warum solltet ihr diese nicht nutzen?

Im Supermarkt frage ich Frauen zum Beispiel nach einem Gemüse, dessen Namen ich nicht kenne, oder wo ich etwas Bestimmtes finde. Die Kunst besteht hier nicht darin, das Gespräch zu eröffnen, sondern die richtige Überleitung zu einem Flirt zu finden. Sonst erhältst Du lediglich die von Dir erfragte Information als Antwort, aber nicht die Telefonnummer der betreffenden Frau, woran Du ja eigentlich interessiert bist.

Frauen kennenlernen in der Diskothek

richtig flirten Erfolgreich Pickup Neid auslöst

Gerade zu Beginn deines privaten Flirttrainings solltest Du daran denken, am Wochenende auszugehen. Nirgendwo kannst Du so viel so schnell lernen wie in einer Diskothek.

Allein schon das Beobachten der Menschen dort kann Dir tiefe Einsichten gewähren. Schau Dir einfach mal andere Männer an, wie sie Frauen ansprechen. Wenn Du willst und mutig genug bist, kannst Du die entsprechende Frau sogar nachher fragen, wie sich der betreffende Mann denn so geschlagen habe – und schon bist Du mit ihr im Gespräch.

Du erfährst in Diskotheken und Clubs auch sehr viel über Gruppendynamik. Schau Dir einfach die einzelnen Gruppen an und versuche herauszufinden, wer dort der Anführer ist. Schaue auch mal genau hin und versuche zu erkennen, ob der Mann in der Gruppe wirklich der Freund von einer der Frauen ist.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die meisten Männer nichts so sehr fürchten wie einen Mann in einer Gruppe, in der sich eine Frau befindet, die sie gerne kennenlernen möchten. In den allerwenigsten Fällen handelt es sich wirklich um ihren Freund. Die meisten Paare gehen sehr selten zusammen aus.

Meistens sind diese Begleiter Kumpel, Studien- oder Arbeitskollegen. Gerade der Mann der Gruppe kann eine entscheidende Schlüsselfigur für Dich darstellen. Wenn Du mit ihm locker ins Gespräch kommst und er Dich sympathisch findet, gibt es meistens kein Problem, die Frauen in dieser Gruppe kennenzulernen.

Sei mutig und schenke gute Gefühle

Frauen berühren in der Disco Pickup löst Neid aus

Im Club oder auch in Bars dreht sich alles um Spaß. Genau hier liegt der Fehler der meisten Männer. Sie langweilen die Frauen mit Fragen nach ihrem Beruf und ähnlichen Themen, von denen die Frauen zu diesem Zeitpunkt gar nichts hören wollen.

Schließlich gehen die Menschen aus, um ihre „Arbeit“ und ihren „Alltag“ zu vergessen und Spaß zu haben. Leider haben die meisten Menschen nicht so viel Spaß, wie sie sich wünschen würden, wenn sie ausgehen. Letztendlich bleiben sie doch in ihrer eigenen kleinen Clique und haben sehr wenig mit den anderen Menschen zu tun. 

Wenn Du derjenige Mann bist, der der Gruppe und den Frauen Spaß bringt, dann werden sie Dich dafür lieben. Du stellst eine willkommene Abwechslung dar.

Click to Tweet

Mittlerweile begrüße ich die Leute in solchen Situationen nur noch mit einem offenen "Hi" und warte ab, wohin die Reise geht. Gerade diejenigen meiner Kunden, die vorher schon sehr viele Verführungsratgeber gelesen und ihren Kopf dabei mit viel zu viel unnötigen Informationen zugeballert haben, sind extrem überrascht, dass so etwas überhaupt geht. Ich weiß, dass es anfangs wirklich schwierig ist, vollkommen offen auf eine Situation wie diese zuzugehen.

Unser männliches Gehirn möchte gerne viele Informationen sammeln, um dann eine Lösung zu finden. Wir behandeln hier aber kein mathematisches Problem, sondern beschäftigen uns mit sozialer Interaktion

 – und diese muss man in erster Linie praktisch erlernen.

Jetzt interessiert mich, wie Du in verschiedenen Situationen auf Frauen zugehst. Wo fällt es Dir besonders schwer, wo sehr leicht? Hast Du Tipps, die ich noch nicht erwähnt habe

Du willst mehr? Und gleich in der Praxis durchstarten? Aber Du traust Dich nicht? Kein Problem. Ich habe einen kleinen günstigen Kurs, der Dir hilft, Deine Ansprechangst in nur 5 Tagen zu überwinden. Klick dafür einfach unten in der Box auf "Hier geht es zum Kurs"

Du willst Deine Ansprechangst verlieren?

In nur 5 Tagen kannst Du Deine Ansprechangst verlieren. Mit meinem Ansprechcrashkurs!

Dein Maximilian