Telefonnummer einer Frau bekommen – Wie Du ihre Telefonnummer bekommst und wann Du Dich melden solltest

Telefonnummer von Frauen bekommen

Die Telefonnummer einer Frau zu bekommen, kann schwierig sein und erfordert Geduld und Beständigkeit. Denn Frauen sind oft sehr vorsichtig, wenn es darum geht, ihre Telefonnummer zu verraten. Umso wichtiger ist es für Dich, den Austausch der Nummern als etwas Nebensächliches zu behandeln – als das, was es ist: ein Mittel, um im Kontakt zu bleiben.

„Wie bekomme ich die Telefonnummer von einer Frau?“ – Das ist eine der häufigsten Fragen, die mir in meinen Coachings gestellt wird. In meinen Workshops gebe ich Männern die Aufgabe, Telefonnummern von Frauen zu bekommen. Manche bewältigen diese Aufgabe nicht – nicht etwa, weil sie keine Nummer bekommen hätten, sondern weil sie nicht danach gefragt haben.

"Du kannst nicht mit weniger als null Telefonnummern nach Hause gehen."

Frage ich sie nach dem Grund, kommt als häufigste Antwort: „Es war noch nicht der richtige Moment“ oder „Ich habe ja nur drei Minuten mit ihr geredet“.

Die Wahrheit ist aber: Falls Du nicht telepathische Fähigkeiten hast, kannst Du nie wissen, wann der richtige Moment ist, eine Frau nach ihrer Handynummer zu fragen. Das sind nur wieder Ausreden Deines Unterbewusstseins – die Angst davor, nach der Telefonnummer zu fragen.

Wovor hast Du Angst? – Dass sie Nein sagt und Dir ihre Nummer nicht gibt? – OK. Und was hast Du, wenn Du nicht fragst? – Auch keine Nummer. Ich sage immer „Du kannst nicht mit weniger als null Telefonnummern nach Hause gehen“. Wenn Du nicht fragst, bekommst Du keine Nummer. Wenn Du aber fragst, bekommst Du sie vielleicht.

Du kannst also wirklich nur gewinnen. Also, raus mir Dir und wenn Du eine Frau siehst, die Dir gefällt – ansprechen – Smalltalk führen und Telefonnummern austauschen.

Die folgenden Zeilen verraten Dir, wie Du es am besten hinkriegst, dass Frauen Dir ihre Telefonnummern geben.

Wie frage ich eine Frau nach ihrer Telefonnummer?

Die erste Regel ist: Frage sie nicht nach ihrer Telefonnummer. Viel mehr sollte es aus dem Gespräch heraus eine logische Konsequenz sein, dass ihr eure Telefonnummern austauscht.

Wenn Du eine Frau fragst "Gibst du mir deine Telefonnummer?", wirst Du sehr wahrscheinlich eine ablehnende Reaktion erhalten, so etwas wie "Nee, eigentlich gebe ich meine Nummer ungerne raus."

Mit den folgenden Tipps wirst Du dennoch die Telefonnummer einer Frau bekommen.

Mache keine große Nummer aus der Nummer

Eins der Zwischenziele in der Verführung ist es, die Telefonnummer einer Frau zu bekommen. Dabei ist die Telefonnummer ein Mittel, mit einer Frau im Kontakt zu bleiben, nicht mehr und nicht weniger.

„Mache keine große Nummer aus der Nummer“, sage ich immer. Denn sonst wird es für die Frau zu etwas, das sie ablehnt.

Die meisten Frauen haben eine Skepsis, ihre Nummer herauszugeben, da sie alle schon mindestens einen Mann hatten, der sie regelrecht terrorisiert hat und es einfach nicht begreifen wollte, dass sie nichts von ihm will.

Wenn Du aber einfach ganz natürlich und locker nach der Telefonnummer einer Frau bittest, ist es für die Frau auch viel leichter, dazu ein Ja zu geben.

Eine ganz gute Methode ist es, zu ihr zu sagen „Du bist ja wirklich nett. Lass uns mal wieder treffen, tipp mal deine Nummer ein.“ Während Du das sagst, gibst Du ihr ganz selbstverständlich Dein Handy.

Oder du fragst „Welches Handynetz hast du?“. Sie: „D2“. Du: „Achso, das ist 0175, oder?“. Sie: „Nee, 0162“. Du: „Und wie geht’s weiter?“. Und dann beantwortet sie Deine Frage schon und gibt Dir ihre gesamte Telefonnummer.

Auf diesen Wegen kannst Du also ganz nebenbei, ohne dem Geschehen viel Bedeutung beizumessen, die Telefonnummer von Frauen bekommen.

Ein Treffen vorschlagen und die Telefonnummer einer Frau bekommen

Führst Du ein nettes Gespräch mit einer Frau und willst sie wiedersehen, kannst Du schon bei diesem Gespräch andeuten, was ihr in der Zukunft unternehmen könntet.

Das soll nicht nach einem Date klingen, sondern eher nach einem unverbindlichen Treffen – etwas, das ihr beide gerne macht. Im NLP nennt man das Future Projection. Redet ihr gerade über Kunst, sagst Du: „Ja Mensch, du magst Museen auch so gerne. Zurzeit läuft eine tolle Ausstellung. Da können wir ja zusammen hingehen“.

Wie fragt man nach einem Date

Wie fragt man nach einem Date - 10 Schritte

Oder vielleicht trinkt sie gerne Wein. Dann sagst Du: „Sag mal, kennst du eigentlich schon die neue Weinbar in diesem Viertel?“. Sie: „Nee, kenn ich nicht“. Du: „Ja, vielleicht gehen wir da mal hin“.

Dann lässt Du das Thema wieder komplett fallen und redest über etwas anderes. Und nach einer kurzen Zeit sagst Du „Du, ich muss los aber lass uns doch nächste Woche mal in die Weinbar gehen, von der ich dir vorhin erzählt habe“. Sie: „Ja OK“. Du: „Gut, ich ruf dich dann an“. Sie: „Du hast doch gar nicht meine Nummer“. Du: „Äh, stimmt, da hast du Recht“. Dabei holst Du Dein Handy raus und wartest eigentlich nur darauf, dass sie ihre Telefonnummer diktiert.

Die Bedenken der Frau ausräumen

Hast Du schon ein paar Mal versucht, die Telefonnummer einer Frau zu bekommen, hast Du sicherlich auch gemerkt, dass Frauen da oft zögern.

Es kommt dann so etwas wie „Hm, ich weiß nicht. Ich kenne dich doch nicht so lange“. Das ist eigentlich eher als eine Unsicherheit der Frauen zu verstehen und ist kein ultimatives Nein. Viele Männer machen dann den Fehler, das als Ablehnung zu verstehen, und denken sich „OK gut, dann war’s das halt nicht“.

Anstatt an dieser Stelle einfach aufzugeben, gibt es Möglichkeiten. Auf einen Satz wie „Ich gebe meine Nummer aber nicht so gerne an Fremde raus“ kannst Du kontern „Und wie soll ich dich dann kontaktieren, mit Rauchzeichen? Ich meine, mach dir einfach klar, dass wir uns wahrscheinlich nie wiedersehen, wenn wir jetzt hier keine Telefonnummern austauschen. So ist das halt. Wir leben in einer großen Stadt. Wir werden nie wissen, was daraus hätte entstehen können.“ Mit einem solchen Argument schaffst Du es, die Zweifel, die die Frau hat, auszuradieren.

Manchmal macht es aber auch Sinn, das Thema um die Telefonnummer einfach fallen zu lassen. Quatsche einfach noch ein bisschen mit ihr weiter und frage sie dann noch einmal.

Wenn Du nicht auf Anhieb die Telefonnummer einer Frau bekommst, heißt es nicht, dass Du sie gar nicht bekommst

Das war für mich mit das Überraschendste an der Entwicklung zum Pickup Artist: Bei Frauen ist eine Entscheidung immer eine Momentaufnahme.

Ich habe schon viele Frauen drei Mal nach der Telefonnummer gefragt. Und beim dritten Mal habe ich sie bekommen. Und diese Frauen haben sich auch mit mir getroffen.

Also nicht verzagen. Auch wenn Du nicht auf Anhieb die Telefonnummer von Frauen bekommst, heißt es nicht, dass Du sie gar nicht bekommst. Mach einfach weiter. Solange die Frau bei Dir steht und Du das Gefühl hast, da läuft eine gute Interaktion, kann es tausende Gründe geben, warum sie Dir jetzt in dem Moment die Telefonnummer nicht geben will. Bleibe einfach am Ball und frage in fünf Minuten noch einmal.

Du wirst überrascht sein, wie oft dann die Frauen auf einmal doch ihre Telefonnummer geben.

Kann ich schon im Opener eine Frau nach ihrer Handynummer fragen?

Natürlich ist es nicht schlecht, wenn man ein wenig vorher geredet hat, aber Du musst nicht ein langes Gespräch mit einer Frau führen, um ihre Telefonnummer zu bekommen.

Es genügt oft ein Smalltalk von fünf Minuten, und in manchen Situationen kannst Du eine Frau auch direkt beim Ansprechen nach ihrer Handynummer fragen.

Keine Zeit für ein Gespräch

Dies bietet sich vor allem an, wenn sie gerade in Eile ist oder sehr beschäftigt ist, oder wenn Du selbst gerade nicht viel Zeit hast.

Dir fällt eine Frau auf, die Dir gefällt, Du gehst zu ihr hin und sagst „Hi, hör mal, ich habe dich gerade gesehen und dachte mir ‚wow, die würde ich gerne kennenlernen‘. Leider bin ich gerade unterwegs zu einem Termin und bin spät dran. Aber gib mir doch deine Nummer. Dann rufe ich dich später an und wir quatschen ein wenig“.

Das ist etwas, das Frauen eigentlich nie erleben. Du kannst sie so mit Deinem Mut überraschen und durch Dein selbstbewusstes Auftreten für Dich begeistern. Die Chancen, dass sie Dir ihre Nummer gibt, sind sehr hoch. Denn sie muss sich schnell entscheiden. Sagt sie nein, war’s das. Gibt sie Dir aber ihre Telefonnummer, kann sie sich hinterher immer noch überlegen, ob sie Dich kennenlernen möchte oder nicht.

Sie ist beschäftigt

Eine weitere Situation, in der Du eine Frau eher schnell nach der Telefonnummer fragen solltest, ist, wenn sie gerade beschäftigt ist, zum Beispiel mit einer Freundin in einem Gespräch vertieft ist.

Dann geh einfach zu ihr hin und sag „Hey, sorry, ich werde euch gar nicht lange von eurem Gespräch abhalten. Aber ich habe dich gesehen und kann mir diese Chance nicht entgehen lassen. Ich würde dich gerne kennenlernen. Gib mir doch bitte deine Handynummer und ich melde mich später bei dir.“ – Wenn sie zögert, wendest Du Dich an die Freundin und sagst mit einem bittenden Lächeln „Komm, hilf mir. Sag ihr, sie soll es tun“. Dann werden sie wohl beide lachen und Du hast beide überzeugt.

Wenn Du eine Frau ansprichst, die mit einer Freundin unterwegs ist, denke immer daran, die Freundin mit einzubeziehen ins Gespräch. Denn was sie von Dir hält, hat einen großen Einfluss auf die Entscheidung der von Dir gewählten Frau, ob sie eurem Kennenlernen eine Chance gibt oder nicht.

Wann Du sehr schnell die Telefonnummer einer Frau bekommen kannst

Weitere Situationen, in denen Du einer Frau gleich im Opener vorschlagen könntest, die Telefonnummern zu tauschen sind:

  • An einer Bushaltestelle
  • Am Bahnhof
  • In der Warteschlange vor einem Club
  • Im Supermarkt
  • An der Arbeitsstelle (ihrer oder Deiner eigener)
  • Kurz gesagt, überall, wo ihr nicht viel Zeit habt, euch länger zu unterhalten.

Wann soll ich mich bei einer Frau melden, nachdem ich ihre Nummer bekommen habe?

Du hast von einer Frau die Telefonnummer bekommen. Und nun willst Du wissen, wann Du Dich bei ihr melden solltest? Oder wie oft Du Dich melden solltest? Oder wie Du Kontakt aufnehmen kannst? Dann solltest Du jetzt weiterlesen…

Melden, nachdem Du die Telefonnummer einer Frau bekommen hast - Was wäre wenn?

Wenn Du an Deiner Persönlichkeitsentwicklung arbeitest – wenn Du meine Beiträge hier im Blog liest oder noch besser an meinen Workshops teilnimmst, wirst Du das Leben leben, das Du Dir seit vielleicht schon sehr langer Zeit wünschst.

Du hast dann keine Angst mehr, Frauen anzusprechen, weißt, was Du zu einer Frau sagen sollst und wie Du ein Gespräch am Laufen hältst.

Du flirtest, stellst Anziehung her, bekommst ihre Telefonnummer, verführst sie.

Du bist attraktiv für Frauen, hast Sex und bekommst die Frauen, die Du Dir wünschst.

Dein Leben ändert sich, auch positiv in Bezug auf Deinen Beruf, Deine Familie und Dein gesamtes soziales Leben. Du genießt es 😉

Was nicht ist, kann ja noch werden.

Ich will Dich wachsen sehen, Deine Entwicklung beeinflussen und miterleben. Nachfolgend verrate ich Dir, wann und wie Du Dich bei einer Frau melden solltest, nachdem Du ihre Telefonnummer bekommen hast. Ich habe da ein ganz einfaches System, was für mich sehr gut funktioniert. Du darfst es gerne klauen 😊.

Wann nach dem ersten Date melden? 

Viele meiner Kunden stellen sich ein und dieselbe Frage, die auch ich mir früher immer wieder gestellt habe: „Telefonnummer bekommen – Wann melden?“

Hier bekommst Du nun meine bewährte Strategie, mit der ich die meisten Erfolge erziele, wenn ich eine Telefonnummer bekommen habe…

Die Strategie

Kurz nachdem ich die Frau getroffen habe, schicke ich ihr eine kurze sehr unverbindliche Nachricht, die keine Antwort erfordert, aber sie ermöglicht. Das ist sehr wichtig! Denn jedes Mal, wenn Du sie etwas fragst und sie nicht darauf antwortet, verlierst Du in ihren Augen an Wert.

Beispiel:

Hey! War cool, Dich heute kennenzulernen. Du wirkst wie eine interessante Frau. Maximilian PS: Hat Dir Deine Mama nicht beigebracht, nicht mit fremden Männern zu sprechen? 😉

Sie antwortet nicht. Und jetzt?

Jetzt warte ich 24h ab. Wenn sie dann noch immer nicht geantwortet hat, schicke ich ihr in 1-2 Tagen noch mal eine Nachricht, und zwar wieder eine, die keine Antwort erfordert.

Beispiel:

Verdammt! Ich hasse es, wenn die Sonne scheint und ich am Schreibtisch sitzen muss. Das Leben kann so verdammt unfair sein….

oder irgendetwas anderes…

Wie oft solltest Du Dich bei der Frau melden? 

Wenn sie dann immer noch nicht antwortet, dann erhöhe ich die Abstände weiter, oder lasse es ganz sein.

Wenn sie antwortet:

Das ist ein sehr gutes Zeichen, sie investiert in Eure Beziehung und Du hast die Chance, diese jetzt zu intensivieren. Meistens schreibe ich so 2-3 Mal hin und her und mache dann per Nachricht einen Telefontermin mit ihr aus.

„Ich rufe Dich heute Abend mal an, passt‘s?“

Oder ich rufe sie einfach an.

Frau anrufen Frau am Smartphone


Eine Frau anrufen - Wie das erste Gespräch ein Erfolg wird

Hast Du sie am Telefon, musst Du einfach den guten Eindruck bestätigen, den sie von Dir hatte. Mach ein bisschen Smalltalk, bringe sie zum Lachen und schlage ihr dann ein Treffen vor.

Nun hast Du eine genaue und bewährte Methode, die sehr gut funktioniert. Probiere es aus.

Willst Du mehr zu den Thema lernen, wie Du Telefonnummern in Dates umwandelst, dann bestelle jetzt mein Telefonflirtsystem für nur 10 Euro.

Nach dem Date nicht mehr melden - Funktioniert das? 

Häufig hört man solche Tipps wie „nach einem Date solltest du so und so viele Tage warten bis du dich bei der Frau meldest“. Das ist Quatsch.

Auf jeden Fall solltest Du Dich melden, wenn das Date schön war. Sich nicht zu melden und zu „gamen“ könnte schnell den Eindruck von Desinteresse erwecken. Sei lieber charmant und folge der Strategie, die ich Dir oben beschrieben habe. Denn Du kannst von einer Frau schwerlich erwarten, dass sie Dir gleich nach dem ersten Kennenlernen oder dem ersten Date hinterherrennt!

Fazit: Telefonnummer einer Frau bekommen

Wenn Du das nächste Mal eine Frau siehst, die Dir gefällt, dann zögere nicht. Sprich sie an. Und wenn sie Dir auch nach einem kurzen Gespräch noch gefällt, dann biete ihr ein Treffen an, am besten etwas, das Du sowieso schon vorhattest, und Du bietest ihr an, Dich zu begleiten. Hat sie Interesse, dann müsst ihr nur noch eure Telefonnummern tauschen.

Dies ist die beste Weise, eine Frau nach ihrer Nummer zu fragen. Du fragst quasi gar nicht, sondern ihr habt ein Treffen für die Zukunft verabredet und jetzt fehlt nur noch ihre Nummer, damit dieses Treffen auch stattfindet.

Zögert die Frau, heißt es noch nicht, dass sie Dir ihre Nummer nicht gibt. Es kann sehr gut sein, dass sie einfach noch etwas mehr Zeit braucht und noch nicht sicher ist, ob sie Dir ihre Nummer anvertrauen sollte. Versuchst Du es in ein paar Minuten nochmal, kann es schon ganz anders aussehen.

Anders sieht es aus, wenn ihr keine Zeit für ein Gespräch habt. Wenn es schnell gehen muss, kannst Du sehr direkt sein und ihr einfach sagen, was Du willst. Klar wird es Frauen geben, die einem so völlig fremden Mann nicht ihre Telefonnummer geben wollen. Aber Du wirst auch einige kennenlernen, die von Deinem Mut beeindruckt sind und wenigstens deswegen ihre Nummer geben, weil sie sich nicht so schnell entscheiden können und die Entscheidung lieber auf später verschieben.

Und dann? Was machst Du mit der Telefonnummer einer Frau? – Du meldest Dich natürlich bei ihr. Ziel ist dabei, möglichst kurz Nachrichten zu schicken und sehr bald zu einem Telefonat und von hier aus zu einem Date überzuleiten.

Fühlst Du Dich trotz all der Tipps in diesem Blog unsicher und zu schüchtern, um Frauen anzusprechen, mit ihnen zu flirten und sie zu verführen? Dann bewirb Dich jetzt auf einen Platz in unserem Mentoring-Programm.

Ansonsten schreibe mir hier unten in die Kommentare, was Du von dem Thema „Telefonnummer einer Frau bekommen“ hältst und schreib mir Deine Erfahrungen auf.

Dein Maximilian

Erlebe Deine Transformation

8 Wochen intensives Mentoring-Programm